Der Oberste Gerichtshof von Georgia erlaubt eine vorzeitige Abstimmung am Samstag nach dem Feiertag



CNN

Oberster Gerichtshof von Georgia am Mittwoch verweigert Ablehnung eines Notfallantrags der Republikaner, um zu verhindern, dass die Bezirke am Samstag vorzeitig abstimmen.

Bezirke in Georgia sind nicht verpflichtet, am Samstag früh abzustimmen, aber viele haben gesagt, dass sie dies tun werden, nachdem die Demokraten erfolgreich Staatsbeamte verklagt haben, die sagten, dass die vorzeitige Abstimmung am Samstag nach Thanksgiving illegal sei.

In der Stichwahl am 6. Dezember gegen den Republikaner Herschel Walker, Sen. Der Schritt war ein Sieg für Demokraten, darunter Raphael Warnock. Drei republikanische Gruppen versuchten am Samstag nach Thanksgiving, die Abstimmung zu blockieren.

In einem Urteil in einem Satz wies das Oberste Gericht von Georgia einen Eilantrag des Republikanischen Nationalkomitees, der Republikanischen Partei von Georgia und des Wahlkampfarms des Republikanischen Senats zurück.

Die Republikaner argumentierten, die Abstimmung am Samstag würde gegen das Staatsrecht verstoßen und demokratischen Hochburgen zugute kommen, wodurch „ein ungerechtes System geschaffen wird, in dem einige Bezirke am 26. November abstimmen und andere nicht“.

Als Reaktion darauf argumentierten Warnocks Kampagne und demokratische Gruppen, dass mindestens 19 Bezirke in Georgia – darunter eine beträchtliche Anzahl republikanischer Wähler – bereits am Samstag zur Wahl standen. Sie argumentierten in einem Gerichtsakt, dass die Beendigung der Abstimmung zu diesem späten Zeitpunkt „störend“ und „für die Wähler weiter verwirrend“ wäre.

Die High-Stakes-Wahl zwischen Warnock und Walker zieht große Dollars und große Namen in den Beach State. Der frühere Präsident Barack Obama wird nächste Woche für Warnock antreten.

Wenn Warnock die Wiederwahl gewinnt, würden die Demokraten 51 Sitze in der 100-köpfigen Kammer gewinnen und müssten nicht im Rahmen des aktuellen Power-Sharing-Deals operieren, der sich auf Vizepräsidentin Kamala Harris stützt, um die Stimmen zugunsten der Demokraten zu schwingen.

Diese Geschichte wurde mit zusätzlichen Informationen aktualisiert.

Siehe auch  Drei Tote bei Schneesturm auf dem Pennsylvania Highway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.