Der Nachfolger brach mit 14 Ergebnissen den Nominierungsrekord für die Emmy-Schauspieler

HBOs „neben“ Es hat am Dienstagmorgen 25 Emmy-Nominierungen gesammelt – und es hat den Rekord für die meisten Schauspielnominierungen in einem einzigen Jahr gebrochen.

Die viel gefeierte Serie über das Innenleben einer überreichen Familie erhielt 14 Nominierungen in Schauspielkategorien, genug, um die bisherigen Rekordhalter „Roots“ und „Rich Man, Poor Man“ mit jeweils 13 Nominierungen zu schlagen.

Die Hauptdarsteller wurden alle anerkannt: Brian Cox und Jeremy Strong für die Hauptdarsteller, Drama; J für Nebendarstellerin. Smith-Cameron und Sarah Snook; und mit Nicholas Brown, Kieran Culkin und Matthew Macfadyen. Hope Davis, Sana Lathan und Harriet Walter wurden als Gastdarsteller in einem Drama ausgezeichnet, während Adrien Brody, James Cromwell, Ariane Moyet und Alexander Skarsgård als Gastdarsteller in einem Drama ausgezeichnet wurden.

Angesichts der Liebe, die die Academy in der Vergangenheit „Heir“ entgegengebracht hat, sollte es keine große Überraschung sein, Geschichte zu schreiben. Für seine zweite Staffel im vergangenen Jahr erhielt er 18 Nominierungen. Anfang dieses Jahres gewann die dritte Staffel einen SAG Award für Ensemble Cast (das Brian Cox hat es uns erzählt Alle ihm zustehenden Auszeichnungen beinhalten einen Producers Guild Award für Drama Series, zwei Writers Guild Awards und einen Directors Guild Award für Drama Direction.

Die Produktion der vierten Staffel begann im Juni mit der ersten Folge unter der Regie von Mark Milot. HBO veröffentlichte dieses Statement über die Handlung der neuen Staffel: „In der 10-teiligen Staffel 4 rückt der Verkauf des Medienunternehmens Waystar Royco an den Tech-Visionär Lukas Matsson noch näher. Die Aussicht auf diesen seismischen Verkauf löst existenzielle Angst und familiäre Entfremdung zwischen den Roys aus, während sie sich fragen, wie ihr Leben aussehen wird, wenn der Deal abgeschlossen ist. Es kommt zu einem Machtkampf, während die Familie über eine Zukunft nachdenkt, in der ihr kulturelles und politisches Gewicht drastisch reduziert wird.

Siehe auch  Naomi Jude wird einen Tag nach ihrem Tod in die Country Music Hall of Fame aufgenommen.

Vollständige Liste der Emmy-Nominierungen Hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.