Der 29. Juni 2022 war aufgrund einer leichten „Fluktuation“ der kürzeste Tag der Welt

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Mittwoch, der 29. Juni 2022, war um 1,59 Millisekunden etwas kürzer als jeder andere Tag, alles nur weil leichtes „Wackeln“ der Erde, Laut den Gelehrten.

Der durchschnittliche Tag hat aber 86400 Sekunden oder 24 Stunden timanddate.com Es wurde berichtet, dass der 29. Juni 1,59 Millisekunden kürzer war. An diesem Tag vollendete die Erde in weniger als 24 Stunden eine Umdrehung im Bruchteil einer Sekunde.

Diese leichte „Oszillation“ machte diesen Tag zum kürzesten Tag seit Beginn der Atomuhren. Laut Insider Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Erde „schwankt“, weil sie keine perfekte Kugel ist.

Die Erdatmosphäre fängt „beispiellose“ Wärmemenge ein: NASA-Bericht, NOAA

Der 29. Juni 2022 betrug 1,59 Millisekunden und war aufgrund einer leichten „Oszillation“ der Erde der kürzeste Tag seit Beginn der Aufzeichnungen.
(NASA)

Andere Ursachen für das „Wackeln“ der Erde sind Ozeanische Gezeiten und Schwerkraft des Mondes und des Klimas und Prozesse in den inneren oder äußeren Schichten der Erde, laut Timeanddate.com. Die Website berichtete, dass sich die Erde im Laufe der Jahre beschleunigt hat. Im Jahr 2020 wurde berichtet, dass die Erde 28 ihrer kürzesten Tage seit Beginn der Messungen mit Atomuhren in den 1960er Jahren erlebte. Jetzt, im Jahr 2022, dreht sich die Erde immer noch schneller, wobei der kürzeste Tag am 29.

Laden Sie noch heute die FOX NEWS MOBILE-App herunter

viele Wissenschaftler verbinden Wandel schnell zu etwas namens „Chandler Wobble“, das ist, wenn es eine Datei gibt Eine Änderung der Rotation der Erde um die Achse. Insider berichtet, dass Seth Carlo Chandler Ende der 1880er-Jahre den ersten „Chandler Wobble“-Film gesehen hat.

Siehe auch  Instabilität am Anfang des Sonnensystems – Auswirkungen auf den mysteriösen „Planet 9“

Obwohl das „Wobble“ die Zeit des Mittwochs verkürzt hat, ändert das Ereignis nicht viel in unserem täglichen Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.