DC United übernimmt Christian Benteke

Suspension

DC United übernahm am Freitag den belgischen Stürmer Christian Benteke von Crystal Palace und fügte einen 10-jährigen Veteranen der Premier League hinzu, als das Transfer- und Handelsfenster der MLS geschlossen wurde und der Londoner Klub sich auf den Saisonstart vorbereitete.

Der Deal wurde am späten Donnerstag besiegelt, Stunden vor Mitternacht der MLS-Frist und einen Tag vor dem Eröffnungsspiel von Palace gegen Arsenal, was dem neuen Trainer Wayne Rooney und der Organisation, die den letzten Platz belegte, den größten Kader des Sommers bescherte.

„Christian ist ein großartiger Spieler, der lange Zeit auf höchstem Niveau gespielt hat“, sagte Rooney, der in seiner Karriere bei Manchester United und Everton schon mehrmals gegen Benteke antrat. „Seine Erfahrung und seine Fähigkeit, Tore zu schießen und dem Team zu helfen, werden von unschätzbarem Wert sein. Es ist aufregend für das Team und mich, ihn einzubeziehen und zu spielen. Er wird einen großen Unterschied machen.“

Zwei mit den Bedingungen vertraute Personen sagten, Benteke, 31, würde der bestbezahlte Spieler in der Vereinsgeschichte werden. Sein Gehalt wird Rooneys 3,5-Millionen-Dollar-Deal im Jahr 2019, seiner zweiten und letzten Saison als United-Spieler, übersteigen.

Benteke hat in der Saison 2024 unterschrieben, und der Verein hat eine Option für 2025.

Er wird Uniteds dritte und letzte Position für Premiumspieler besetzen und sich dem griechischen Stürmer Taxi Fontas und dem isländischen defensiven Mittelfeldspieler Victor Palson anschließen.

United hat auch eine nicht genannte Ablösesumme in Millionenhöhe an Crystal Palace, Club of Benteke, für die letzten sechs Spielzeiten gezahlt.

Siehe auch  Die Handelsfrist 2022 wird wahrscheinlich mit den Spielern behandelt

Er darf nicht in der MLS spielen, bis sein Arbeitsvisum genehmigt ist, ein Prozess, der normalerweise mindestens zwei Wochen dauert, aber er wird voraussichtlich Anfang nächster Woche Washington besuchen, um seine neuen Teamkollegen zu treffen, eine Unterkunft zu finden und sich an das Wetter zu gewöhnen.

Wayne Rooney ist ein Superstar. Vor allem will er trainieren.

„Seine Stärke und Kraft werden ihn zu einem Mittelpunkt für unser Team machen, und seine Fähigkeit, das Spiel zu verbinden, wird ein wertvoller Gewinn für uns sein“, sagte Lucy Rushton, General Manager von United, in einer Erklärung. „Wir freuen uns, Christian in das Team zu integrieren, damit er sofort etwas bewirken kann.“

Dave Kasper, Head of Football Operations von United, sagte in einem Interview, dass der Verein vor sieben bis zehn Tagen mit der Kommunikation mit den Vertretern von Benteke begonnen habe. Zunächst seien die Aussichten aufgrund der hohen finanziellen Anforderungen düster gewesen.

Aber Casper sagte, er habe eng mit Bentekes Agent Kismet Iris zusammengearbeitet, und die beteiligten Eigentümer hätten Ablösesummen und andere Überlegungen ausgehandelt.

Außerdem, so Casper, habe Rooney mit Benteke gesprochen – eine Interaktion, die, obwohl sie sich nicht gut kannten, dazu beitrug, den Prozess voranzutreiben. „Das hat eine große Rolle dabei gespielt, ihn in den Verein zu bringen“, sagte Casper.

Nach der Unterzeichnung von Rooney im letzten Monat zählte United darauf, dass der ehemalige englische Star seine Statur im Sport nutzt, um Spieler nach Washington zu locken.

Eine von Rooneys obersten Prioritäten ist es, einen großartigen Stürmer zu verpflichten. United kam mit Elia Adebayo von Luton Town nicht weiter, aber er tauschte die Columbus Crew gegen Miguel Perry mit 6: 3 und Benteke fiel mit 6: 2.

Siehe auch  Nikita Mazepin von Haas droht ein Startverbot für den Großen Preis von Großbritannien

Benteke war einst einer der besten Stürmer Europas. Liverpool zahlte Aston Villa 2015 51 Millionen Dollar für den Belgier, und ein Jahr später erwarb ihn Palace für 34 Millionen Dollar von den Roten.

Seine beste Saison mit Palace war seine erste, 2016-2017, als er 15 Ligatore erzielte. Er erzielte 2020-21 10 Tore, aber nur vier in 11 Spielen (25 Spiele) in der vergangenen Saison. All diese Tore fielen im vergangenen Herbst, und während Odsonne Édouard die Startelf des Stürmers sicherte, blieb Benteke in seinen letzten 13 Spielen torlos, meistens als Einwechselspieler.

In seiner Karriere von 280 Spielen erzielte er 86 Tore und 23 Assists.

Mit der belgischen Nationalmannschaft erzielte Benteke in 45 Spielen 18 Tore, zuletzt spielte er im März für das zweitplatzierte FIFA-Team. Er hat an zwei Europameisterschaften teilgenommen.

Was wissen Sie über die Premier League-Saison 2022/23?

Benteke ist Uniteds jüngste Akquisition im Sommer und gesellt sich zu Berry, dem Torhüter David Ochoa (Real Salt Lake), Flügelspieler Martin Rodriguez (Altay, Türkei), offensiver Mittelfeldspieler Raphael Morrison (Derby County, England) und defensiver Mittelfeldspieler Palson (Schalke, Deutschland).

Ochoa und Palsson haben ihr Debüt noch nicht gegeben.

Während Ochoa und Palsson versprachen, dem defensiven Fall zu helfen, kümmerte sich United nicht um die hinteren Probleme. Der Klub (6-13-3) kassierte die 47. schlechtesten Tore in der Liga, und das während dieser Zeit 0:3-Niederlage am Mittwoch bei CharlotteInnenverteidiger Brendan Heinz Aike (20. Startelf) erlitt eine Fußverletzung, die ihn voraussichtlich für den Rest der Saison pausieren wird.

United fehlt es an Tiefe in jeder Verteidigungsposition. Sami Al-Jediri, der das Jahr beim Zweitligisten Loudon United begann, startete als Linksverteidiger. Rechtsverteidiger Andy Carpenter, der die meiste Zeit des Jahres ein fester Bestandteil war, ist unter Rooney auf eine Nebenrolle zurückgefallen. Chris Odoi Atsim begann.

Siehe auch  5 Dinge, die bei der Packers Family Night am 5. August gelernt wurden

Donovan Baines, der in dieser Saison Probleme hatte, und Tony Alfaro sind die besten Optionen, um Heinz Ike zu ersetzen und mit Kapitän Stephen Birnbaum in der Innenverteidigung zusammenzuarbeiten.

Teams dürfen lokale und internationale Free Agents verpflichten, bis die Liste am 2. September eingefroren wird.

Benteke schließt sich einer Gruppe von Angreifern an. Perry und Ola Kamara haben als Startstürmer rotiert, während Michael Estrada und Nigel Robertha in letzter Zeit keine Uniform getragen haben.

Weder Camara (sieben Tore und eine Vorlage in 20 Spielen) noch Estrada (vier Tore und vier Vorlagen in 16 Spielen) werden voraussichtlich in der nächsten Saison zurückkehren. Camaras 1,5-Millionen-Dollar-Vertrag läuft diesen Winter aus, und Estrada ist vom mexikanischen Klub Toluca ausgeliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.