Dave Collier erinnert sich, wie er zum ersten Mal „You Oughta Know“ von Alanis Morissette hörte: „Oh nein!“

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Dave Collier wurde klar, wie es war, als er Alanis Morissettes Stimme hörte Stechen 1995 Zerfall Zum ersten Mal wird seit langem gemunkelt, dass über einen Track geschrieben wird.

Der „Full House“-Absolvent erschien kürzlich auf SiriusXM „Jim Norton & Sam Roberts“ und erinnerte sich an seine frühen Erinnerungen an „You Oughta Know“. Die 62-jährige Schauspielerin und 48-jährige Sängerin waren in den frühen 90er Jahren zusammen, bevor sie den wütenden Song veröffentlichten.

„Hier ist die Geschichte. Ich fahre in Detroit, und ich schaltete mein Radio ein, und ich hörte eine Hook für „You Oughta Know“, „Come on the Radio“, erklärte Collier. Und ich denke: „Wow, das ist eine wirklich coole Hookline.“ Dann fing ich an, das Geräusch zu hören. Ich sage: „Wow, dieses Mädchen kann singen.“ Und ich hatte keine Ahnung, weißt du, das war der Rekord.“

Der Komiker sagte, er sei überrascht von der wütenden Botschaft des Songs über einen grausamen Liebhaber.

‚Full House‘-Star Dave Collier bei Sagitt Bobs verspätetem Treffen zum ersten Mal: ​​’Wir wurden sofort Freunde‘

Dave Collier war schockiert, als er zum ersten Mal die Trennungshymne von Alanis Morissette aus den 1990er Jahren hörte.
(Getty Images)

„Dann hörte ich mir die Texte an, ‚Oh, oh nein!’“, gab Collier lachend zu. „Oh, ich kann nicht dieser Typ sein.“

Neugierig ging Collier in einen Plattenladen und kaufte Morissettes Album „Jagged Little Pill“. Er hörte sich das gesamte Album in seinem Auto an. Der Sitcom-Star sagte, er sei fassungslos gewesen, das Ganze zu hören Unbestreitbare Hinweise auf ihre frühere Beziehung.

Siehe auch  Sylvester Stallone greift Rockys „Parasiten“-Produzenten wegen seiner Franchise-Rechte an | Filme

„Es gab viele vertraute Dinge, über die sie und ich gesprochen haben“, sagte Collier. Wie: „Du zitterst wie ein Fisch. ‚ Ich sagte: ‚Hey, du hast mich tot gefischt‘, und wir schüttelten diesem toten Fisch die Hand.

„Also fing ich an, es mir anzuhören und dachte: ‚Oh, ich denke, das könnte ich auch Wirklich verletzt diese Frau„Und das war das erste, woran ich dachte“, sagte er.

Klicken Sie hier, um unseren Entertainment-Newsletter zu abonnieren

Historiker Dave Collier und Alanis Morissette in den 1990er Jahren.

Historiker Dave Collier und Alanis Morissette in den 1990er Jahren.
(Ron Galella/Ron Galella Collection über Getty Images)

Morissette hat nie bestätigt, auf wem der Satz „Du solltest wissen“ basiert. Collier sagte, sie hätten sich Jahre nach der Veröffentlichung des Songs „wieder verbunden“.

„Ich sagte: ‚Was soll ich sagen, wenn Leute mich nach dieser Beziehung fragen?’“, Sagte Collier. Sie sagte: Du kannst sagen, was du willst. Also war sie wirklich nett dabei.“

Collier bestand auch darauf, dass das Paar über die Jahre in großartiger Form geblieben sei.

„Ich werde Ihnen sagen, was für eine Person sie ist“, sagte Collier. „Wann Meine Schwester Sharon starb an KrebsAlanis lebte in Toronto. Meine Schwester war in Detroit. Sie flog tatsächlich mit ihrer Gitarre nach Detroit und saß mit meiner Schwester im Krankenhaus, spielte Lieder und sang für meine Schwester. Das ist die Art von Person, die sie ist. Also ich kann nichts schlechtes über sie sagen. Sie ist schön „.

„WEIRD AL“ YANKOVIC bittet Alanis Morrist, „bei deinem Weg zu bleiben“, nachdem der Sänger ab 90 Sekunden auf Twitter geklickt hat

Im Dezember 2019 Morissette Enthüllt „Sehen Sie, was live passiert“ Sie würde die Identität des Songs nie preisgeben und fügte hinzu, dass sie „fasziniert“ sei, weil viele Leute behaupteten, die Inspiration des Songs zu sein.

„Ich denke, ‚Ich weiß nicht, ob Sie sich dafür rühmen wollen, derjenige zu sein, über den ich ‚You Should Know‘ geschrieben habe“, lachte sie. „Ich denke nur, wenn Sie sich einen Song anrechnen lassen, in dem ich über jemanden singe, der ein Idiot ist … möchten Sie vielleicht nicht sagen: ‚Hey, das bin ich!‘ „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.