Das Weiße Haus sagt, dass ein zweites Quartal in Folge mit negativem BIP „unwahrscheinlich“ auf eine Rezession hindeutet

Das Rat der Wirtschaftsberater des Weißen Hauses Er sagte am 21. Juli, dass selbst wenn die Vorabschätzung des BIP des Landes vom Freitag negativ sei, dies immer noch „unwahrscheinlich“ sei, dass es sich um ein Zeichen dafür handele, dass sich das Land in einer Rezession befinde.

Rezession Staaten zu zwei aufeinanderfolgenden Quartalen mit negativem Wirtschaftswachstum.

In einem Blogbeitrag sagte der Rat der Wirtschaftsberater, dass zwei aufeinanderfolgende Quartale mit niedrigerem BIP nicht bedeuten, dass sich das Land in einer Rezession befindet.

„Was ist eine Rezession? Einige sehen zwar, dass zwei aufeinanderfolgende Quartale mit einem Rückgang des realen BIP eine Rezession darstellen, aber das ist weder die offizielle Definition noch die Art und Weise, wie Ökonomen den Zustand des Konjunkturzyklus einschätzen“, heißt es in dem Blogbeitrag.

Finanzabteilung. Janet Yellen erkennt die wirtschaftliche „Verlangsamung“ an, beseitigt aber Rezessionsängste

US-Präsident Joe Biden spricht am 6. Juli 2022 an der Max S. Hayes High School in Cleveland, Ohio, über die Wirtschaft und die ultimative Grundlage für die Umsetzung des US Bailout Special Financial Assistance Program zum Schutz von Altersvorsorgeplänen mehrerer Arbeitgeber. (Foto von Saul Loeb/AFP über Getty Images)/Getty Images)

Unter Berufung auf Zahlen des National Bureau of Economic Research heißt es in der Veröffentlichung, dass „Rezessionsindexvariablen“ „seit Beginn der Pandemie ein starkes Wachstum der US-Wirtschaft gezeigt haben und in der ersten Hälfte dieses Jahres weiter expandierten“.

Auch wenn die Vorabschätzung des Bureau of Economic Analysis für das BIP des zweiten Quartals eine negative Zahl anzeigt, deutet der Blogbeitrag darauf hin, dass sich das Land wahrscheinlich nicht in einer Rezession befinden wird.

Siehe auch  Die Art und Weise, wie Vieh weidet, ändern und Emissionen reduzieren

„Basierend auf diesen Daten ist es unwahrscheinlich, dass der Rückgang des BIP im ersten Quartal dieses Jahres – selbst wenn ein weiterer Rückgang des BIP im zweiten Quartal folgt – auf eine Rezession hindeutet“, heißt es in der Veröffentlichung.

Unterdessen stieg die Inflation im Juni auf ein 40-Jahres-Hoch und erreichte 9,1 %.

In „Meet the Press“ von NBC News sagte Finanzministerin Janet Yellen, die Wirtschaft befinde sich nicht in einer Rezession, sondern in einer „Übergangsphase“, in der sich „das Wachstum verlangsamt“.

Seit Präsident Biden die Inflation als „vorübergehend“ bezeichnete, haben die USA in 13 Monaten einen Kostenanstieg erlebt.

Janet Yellen

Finanzministerin Janet Yellen sagt vor dem House Ways and Means Committee während einer Anhörung zum vorgeschlagenen Haushalt für das Geschäftsjahr 2023 auf dem Capitol Hill, Washington, am 8. Juni 2022 aus. (AP Photo/Jose Luis Magana, Akte/AP Newsroom)

„Der Arbeitsmarkt ist derzeit sehr stark“, sagte Yellen. „Dies ist keine Wirtschaft in der Rezession, aber wir befinden uns in einer Übergangsphase, in der sich das Wachstum verlangsamt. Das ist notwendig und angemessen, und wir müssen in einem stetigen und nachhaltigen Tempo wachsen. Es gibt also eine Verlangsamung, und die Unternehmen können das sehen und das ist angemessen, wenn man bedenkt, dass die Leute jetzt Jobs haben und wir einen starken Markt haben.“

Klicken Sie hier, um mehr über FOX BUSINESS zu erfahren

Republikanisches Nationalkomitee Unternehmenssprecher Will O’Grady sagte gegenüber FOX Business, dass die „Neudefinition“ einer Rezession einige gesetzgeberische Maßnahmen der Demokraten nicht beheben werde.

„Joe Biden hat die Erholung in eine potenzielle Rezession verwandelt. Die Neudefinition des Wortes wird nicht die Tatsache beheben, dass die Demokraten 1,9 Billionen Dollar verschwendet und die Kosten für die Amerikaner in die Höhe getrieben haben. Es unterstreicht auch, wie getrennt Biden und die Demokraten von dem Schmerz sind, den Familien fühlen“, O ‚ sagte Grady.

Siehe auch  Twitter-CEO Parag Agrawal entlässt zwei leitende Angestellte und friert die Einstellung vor der Übernahme von Elon Musk ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.