Brutaler Zusammenbruch, nicht gut, schrecklich, Müll, plötzlicher Zusammenbruch schickt die Hats an den Rand: Panthers besiegen Capitals 5-3

Teams, die das fünfte Spiel gewinnen, um in einer Serie mit 3: 2 in Führung zu gehen, gewinnen diese Serie in 79 Prozent der Fälle. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass dies signifikant war.

TJ Oshie, ein weiteres Tor in dieser Serie, verschaffte den Hats eine frühe Führung. Justin Schultz stürzt sich auf eine Weltraumscheibe, um seinen Vorsprung zu verdoppeln, und TJ Oshie wird einen weiteren Fang machen, um ihnen drei zu geben. Florida reagiert dreimal pro Sekunde auf Haken, während die Hüte vergessen, wie man Hockey spielt.

Wieder Carter Verhaghi. Claude Giroud gestempelt.

Die Panthers besiegten die Capitals 5-3. Die Panthers führen die Serie nun mit 3:2 an.

  • Die Capitals spielten in den ersten zwölf Minuten oder so wirklich gut, bis die Panthers den Vorteil einiger Jungs ausnutzten, der ihnen wirklich Schwung gab, um den Frame zu beenden. Wenig Verwaltung des Spiels durch die Administratoren. Es wäre toll, wenn Huts etwas davon auf dem Eis zu Hause bekommen würde.
  • Wir müssen sicherstellen, dass wir die Whistleblower-Regel überprüfen, die vor ungefähr 100 Jahren galt, nur um jedem Caps-Fan einen besorgten Angriff zu geben. Der gestern geborene Offizielle ist der größte Export der NHL.
  • Einige seltsame Dinge passieren mit den Zeilen im ersten. Peter Laviolette versucht, mit Matches knifflig zu sein und spielt Alex Ovechkin auf zwei verschiedenen Linien. Nichts funktioniert.
  • Sie können nicht mitten in einem Hockeyspiel mit 3: 0 in Führung gehen, und es wird alles in einem Durchgang passieren. Nur ein paar ganz schlimme Fehler lassen sich vermeiden, Florida geht gleich wieder ins Spiel. genial.
  • John Carlson Er muss seinen Körper vor diese Scheibe bringen. Tauchen Sie auf einen Lutscher, wenn Sie müssen. Nicht was auch immer es ist. MartinFerrari Er war auch nicht großartig in der Genesung, aber diese Veränderung war nicht notwendig, da sie die Chance hatten, sich zu ändern, bevor irgendetwas davon passierte. Er verlängerte es für einen guten Zweck auf Null.
  • Fünf Capitals-Spieler sitzen in ihren Falten und werden von einem einzelnen Tiger getroffen, um das Match zu binden. Einfach Ziele aufgeben.
  • Forschung, Alexander Barkow Kein schmutziger Spieler, aber er wusste genau, was er mit diesem hohen Schläger gegen Ilya Samsonov tat. Ich glaube nicht, dass er das Endergebnis meinte, aber er war sich dessen nicht bewusst.
  • Null Leben, um als Dritter zu starten, und das geht in den Playoffs natürlich nicht. Sie sahen ziemlich genau so aus wie die Hüte, die ich in dieser Serie erwartet hatte … was nicht gut ist.
  • Dmitri Orlow Dieses Spiel war schrecklich. Sein Unsinn führte zu Verhaeghes Ziel, Florida zum ersten Mal in Führung zu bringen. Carlson ließ es mit einem weiteren sinnlosen Zug auf das Tor von Giroux nach.
  • Ilja Samsonow Er tat, was er konnte. Die Mannschaft, die viel vor sich hatte, legte in der zweiten Spielhälfte auf.
  • Markus Johansson Er hatte in dieser Serie ungefähr vier oder fünf Chancen, auf die man sich einlassen muss. ärgerlich.

Game Six ist am Freitag wieder auf Eis in der Capital One Arena. Ein großartiges Spiel, um es gelinde auszudrücken. Gewinne oder wir sehen uns im September.

Siehe auch  Matt Rowley: David Tepper hat mir gesagt, dass es nichts über Sean Payton zu berichten gibt

Screenshot über ESPN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.