Am Horizont zeichnet sich Elon Musks nächster massiver Zahltag ab


New York
CNN-Geschäft

Braucht der reichste Mensch der Welt noch ein riesiges Gehaltspaket? Das ist die Entscheidung, vor der Teslas Vorstand steht.

CEO Elon Musk Er erhält weder ein Gehalt noch eine Barauszahlung. Ich habe nur mit Aktienoptionen bezahlt. Aber er hat gerade die Möglichkeiten des Entschädigungspakets ausgeschöpft Ich habe es 2018 von Tesla bekommenein Paket, das sich als das lukrativste Paket von Aktienoptionen herausstellt, das von einem Unternehmen ausgegeben wirdUnd Laut Courtney Yu, Forschungsdirektorin bei Equilar, einem Unternehmen für Vergütungen für Führungskräfte.

Die 93,9 Millionen Optionen, die Musk bisher aus diesem Paket erhalten hat, waren zum Handelsschluss am Freitag nach Berücksichtigung des Ausübungspreises 86,8 Milliarden US-Dollar wert.

Musk hat in der letzten Woche 25,3 Millionen dieser Optionen bekommen, nur weil Tesla Gewinnrekord Mittwoch gepostet. Es wird wahrscheinlich bald weitere 8,4 Millionen Optionen erhalten, vielleicht nachdem das Unternehmen die Ergebnisse des zweiten oder dritten Quartals gemeldet hat, basierend auf den Prognosen der Analysten für den Umsatz des Unternehmens.

Aber diese 8,4 Millionen Optionen im Wert von Milliarden sind ein relativ kleiner Teil dessen, was Musk am Ende bekommen könnte. Sobald er diese zusätzlichen Optionen erhält, erhält er die 101 Millionen Split-bereinigten Optionen, die Teil des Gehaltspakets von 2018 waren. Die Frage sollte sein, ob er mehr Optionen erhält, vielleicht zig Millionen mehr.

Musk wich einer Frage zu diesem Zahltag während eines Telefongesprächs mit Investoren am Mittwoch aus und sagte einfach: „Es gibt derzeit keine Gespräche über meine zusätzliche Vergütung.“

Das heißt aber nicht, dass ihm diese Art der Bezahlung künftig nicht mehr angeboten wird.

Siehe auch  Reisende am Memorial Day sehen sich an einem Sonntag mit 1200 konfrontiert

Einige Tech-Milliardäre sind ohne Aktienoptionen gut ausgekommen.

Amazonas

(AMZN)
Der Gründer von Jeff Bezos, dem zweitreichsten Menschen der Welt, (Es ist etwa 100 Milliarden Dollar weniger wert als Muskund Facebook

(Facebook)
Gründer Mark Zuckerberg hat seit den Börsengängen ihrer Unternehmen 1997 bzw. 2012 keine Zuschüsse oder Aktienoptionen erhalten. Sie verdienten auch nicht viel Gehalt. Bezos verdiente als CEO ein Jahresgehalt von 81.000 US-Dollar, und Zuckerberg hat die meiste Zeit des letzten Jahrzehnts ein Jahresgehalt von 1 US-Dollar verdient.

Sie haben seit dem Börsengang ihrer Unternehmen von der massiven Wertsteigerung ihrer Aktien profitiert.

Musks Vermögen wird als groß eingeschätzt 270 Milliarden Dollar, stammt aus der Wertsteigerung der Tesla-Aktie. Seit 2009, dem Jahr vor dem Börsengang, erhält er jedoch regelmäßig Aktienoptionen als Vergütung.

Viele dieser Optionen übte er aus, da sie kurz vor dem Verfall standen. Praktisch alle seine verbleibenden Optionen kommen von ihm Zahlungsplan 2018.

Viele Analysten glauben, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Tesla ein weiteres Optionspaket für Musk vorlegt.

Alex Potter, Analyst bei Piper Sandler & Co. Wer Musk beim Investorengespräch am Mittwoch nach einem möglichen neuen Vergütungspaket fragte, nahm sich einen Moment Zeit, um zu sagen, dass das vorherige Paket „scheinbar gut funktioniert“.

Es wurde von 81 % der Tesla-Aktionäre genehmigt, die 2018 über das Lohnpaket von Musk abgestimmt haben. Andere Analysten glauben, dass das neue Paket sowohl für das Unternehmen als auch für Musk von Vorteil sein wird.

„Schließlich wird der Vorstand Elons Plan neu auflegen. Dieser Plan wird riesig sein, genau wie der vorherige“, sagte Jane Munster, geschäftsführende Gesellschafterin bei Loup Ventures. „Elon denkt in großen Dimensionen und hat riesige neue Märkte zu verfolgen und großartig aufzubauen Unternehmen wie Autonomie und Robotik.“

Siehe auch  Trumps Real Social Deal unter Grand Jury

Gibt es einen Nachteil in der PR, wenn man den reichsten Menschen der Welt mit zusätzlichen Optionen überschwemmt, die sein Vermögen um Dutzende, wenn nicht Hunderte von Milliarden erhöhen könnten?

„Elon ist der reichste Mensch der Welt, und er kann immer noch hart arbeitende Menschen anziehen“, sagte Munsger. „Diese Leute werden ihn mit einem riesigen neuen Comp-Paket ziemlich aufmuntern.“

Das neue Optionspaket von Musk könnte viel dazu beitragen, die Anleger zu beruhigen, die befürchten, dass er den Fokus auf Tesla wegen seiner Position oder seines Interesses als CEO von SpaceX verlieren könnte. Kaufen und Konvertieren von Twitter.

„Dies wird Tesla-Investoren nachts besser schlafen lassen, da sie wissen, dass er ein fünf- bis zehnjähriges Unternehmenspaket unterzeichnet, versiegelt und geliefert hat“, sagte Dan Ives, technischer Analyst bei Wedbush Securities.

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand so wohlhabend wie Musk und so leidenschaftlich wie Tesla motiviert ist, mehr oder weniger Zeit im Unternehmen zu verbringen, je nachdem, was er in seinem nächsten Vergütungspaket erhält. Und wenn Geld ein Motivationsfaktor ist, sollte der Wert der 265,5 Millionen Aktien und aktuellen Tesla-Optionen allen Anreiz bieten, den er braucht.

„Er war bereits finanziell motiviert, damit Tesla weiterhin gut abschneidet“, sagte Yu von Equilar.

Aber Befürworter eines neuen Pakets sagen, dass es viele der Zweifel an Musks Fokus beantworten wird, die seit seiner Gründung kreisen Kündigte seine Kaufabsichten an Twitter

(TWTR)
.

„Während sich seine DNA nicht ändert, egal ob er neue Tesla-Optionen hat oder nicht, möchte Street, dass er einen weiteren Comp hat“, sagte Ives.

Tesla entstehen Kosten im Zusammenhang mit der Bereitstellung zusätzlicher Optionen für Musk, obwohl es sich um eine geldwerte Entschädigung handelt. Der geschätzte Buchwert dieser Optionen wird als Aufwand in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen. Im vergangenen Jahr verbuchte Tesla Ausgaben in Höhe von 571 Millionen US-Dollar allein im Zusammenhang mit Musks Gehaltspaket für 2018. Wenn er kein neues bekommt, verschwinden diese Ausgaben aus der Gewinn- und Verlustrechnung.

Siehe auch  Die Art und Weise, wie Vieh weidet, ändern und Emissionen reduzieren

Und während Musks neues Paket sicher von denen kritisiert werden wird, die denken, dass CEOs zu viel bezahlt werden, werden Tesla-Aktionäre und niemand sonst diese Entscheidung treffen.

„Musk ist in den Augen der Leute wirklich entweder ein Held oder ein Bösewicht“, sagte Ives. „Das neue Paket wird die Leute entweder dazu bringen, ihn noch mehr zu hassen, oder sich besser fühlen, wenn er bleibt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.