Aktien-Futures stiegen leicht vor den wichtigsten Inflationsdaten, Sitzungsprotokoll der Federal Reserve

Händler auf dem Parkett der New Yorker Börse, 13. Mai 2022.

Brendan McDermid | Reuters

Die Aktien-Futures stiegen am Mittwochmorgen, als die Anleger die neuesten Inflationszahlen und das Protokoll der letzten Sitzung der Federal Reserve erwarteten.

Auf den Dow Jones Industrial Average bezogene Futures legten um 101 Punkte oder 0,36 % zu. S&P 500- und Nasdaq 100-Futures stiegen um 0,42 % bzw. 0,51 %.

Die Bewegungen erfolgten, nachdem der S&P 500 und der Nasdaq Composite um 0,65 % bzw. 1,1 % gefallen waren, was ihren fünften Tag in Folge mit Rückgängen markierte. Der Dow beendete den Tag mit einem Plus von etwa 36 Punkten höher, gab aber die meisten seiner Gewinne aus der Rallye früher in der Sitzung auf.

Aktien zogen sich von ihren Höchstständen zurück und die Anleiherenditen stiegen, als die Bank of England ihren Markt bekannt gab Der Eingriff wird bald beendet sein Pensionskassen haben nur drei Tage Zeit, um Positionen neu auszugleichen.

Investoren freuen sich auf den Erzeugerpreisindex für September, ein Maß für die Großhandelspreise für die Endnachfrage, der am Mittwoch vom Bureau of Labor Statistics veröffentlicht werden soll. Von Dow Jones befragte Ökonomen erwarten, dass der Gesamtindex der Erzeugerpreise um 0,2 % steigen wird, nachdem er im Vormonat um 0,1 % gefallen war.

Das Protokoll der September-Sitzung der Federal Reserve wird ebenfalls am Mittwoch veröffentlicht. Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, räumte ein, dass die Zinssätze dramatisch steigen Es kann schmerzhaft seinDie Zentralbank wird ihren Kampf gegen die Inflation weiter vorantreiben.

„Powell hat wiederholt, was zu seinem Mantra geworden ist, dass wir ohne Preisstabilität keine starke Wirtschaft oder einen starken Arbeitsmarkt haben können“, sagte Quincy Crosby, globaler Chefstratege bei LPL Financial. „Anleger sind besorgt, dass eine restriktive Geldpolitik, d. h. eine Verschärfung der Finanzbedingungen, zu einem Finanzunfall führen könnte, der Liquidität entzieht und der Weltwirtschaft weiteren Schaden zufügt.“

Siehe auch  Three Arrows Capital wird nach dem Absturz der Kryptowährung liquidiert

An anderer Stelle wird PepsiCo seine Quartalsergebnisse vor Mittwoch bekannt geben. Die Bankeinnahmen beginnen später in der Woche. Trotz der niedrigen Erwartungen werden die Gewinne des S&P 500 weiterhin steigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.