2022 NVIDIAs schnellere Grafikkarte der nächsten Generation, die kommende GeForce RTX 4090, erhält Unterstützung in AIDA64

Das beliebte Diagnosetool AIDA64 hat jetzt Unterstützung für die schnellere NVIDIA-Grafikkarte der nächsten Generation für 2022 hinzugefügt. Nächste GeForce RTX 4090.

AIDA64 fügt Unterstützung für NVIDIAs Flaggschiff 2022, GeForce RTX 4090, Grafikkarte hinzu

Die NVIDIA GeForce RTX 4090 wird dieses Jahr das Flaggschiff des grünen Teams sein und die RTX 3090 ersetzen, die vor fast zwei Jahren auf den Markt kam. Denn die Grafikkarte enthält die meisten Dateien Geräte-ID und Informationen sind bereits durchgesickertAIDA64 beschloss, es bei seinem letzten Termin zu unterstützen Dafür steht die Trial-Version (6.70.6033) zur Verfügunge.

Das Tool gibt an, dass es „GPU-Informationen für NVIDIA GeForce RTX 4090 (AD102)“ hinzugefügt hat, sagt jedoch nicht, was die spezifischen Informationen sind. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dem Gerät Rohparameter hinzugefügt wurden. Die Software ist die erste, die eine solche Unterstützung hinzufügt, noch vor GPU-z. Die GeForce RTX 4090 hat speziell eine PCI-ID „NVIDIA_DEV.2684“. Hier sind die Versionshinweise für die neueste Version von AIDA64:

  • SMTP / TLS v1.2-Unterstützung
  • GPU-Informationen für AMD Radeon Pro W6600 (Navi 23)
  • GPU-Informationen für nVIDIA GeForce GTX 1630 (TU117)
  • GPU-Informationen für nVIDIA GeForce RTX 4090 (AD102)
  • GPU-Informationen für nVIDIA H100 96GB (GH100)
  • Verbesserte Unterstützung für Intel Alder Lake-M/P .CPU
  • Sensorinformationen für Motherboards der Asus Pro B550M-C-Serie
  • Sensorinformationen für Motherboards der Serien MSI B650, X670, X670E
  • Sensorinformationen für MSI MS-7D66 Motherboard
  • Behoben: Systemstabilitätstest/durchschnittliche Drosselungsberechnung
  • Behoben: AMD-GPU-Aufzählung mit mehreren GPUs
  • Behoben: Wählen Sie Intel Core i5-9300HF (alias Coffee Lake-H)
  • Behoben: Wählen Sie Intel Core i7-9750HF (alias Coffee Lake-H)
  • Entfernt: Intel PCH-Diodentemperaturmessung auf Jginyue X99M-Plus V2

NVIDIA GeForce RTX 4090 „Gemunkelte“ Spezifikationen

Siehe auch  Reiji musste um die Wii Sport als Bundle kämpfen und Miyamoto war nicht glücklich

Die NVIDIA GeForce RTX RTX 4090-Grafikkarte wird voraussichtlich von der AD102-300-GPU der Spitzenklasse angetrieben, aber nur die „Ti“-Variante wird den vollen Chip enthalten. Die Geforce RTX 4090 wird eine leicht reduzierte Konfiguration verwenden.

Die NVIDIA GeForce RTX 4090 wird 128 SMs von den 144 SMs für insgesamt 16.384 CUDA-Kerne verwenden. Die GPU wird mit 96 MB L2-Cache und insgesamt 384 ROPs geliefert, was einfach verrückt ist. Die Taktraten müssen noch bestätigt werden, aber da der TSMC 4N-Prozess verwendet wird, würden wir Takte im Bereich von 2,0 bis 3,0 GHz erwarten.

Was die Speicherspezifikationen betrifft, so wird erwartet, dass die GeForce RTX 4090 über 24 GB GDDR6X-Kapazität verfügt, die über die 384-Bit-Busschnittstelle mit 21 Gbit/s getaktet wird. Dadurch werden bis zu 1 TB/s Bandbreite eingespart. Dies ist die gleiche Bandbreite wie die aktuelle RTX 3090 Ti-Grafikkarte, und was den Stromverbrauch betrifft, soll der TBP mit 450 W bewertet werden, was bedeutet, dass der TGP am Ende niedriger sein könnte. Die Karte wird über einen einzigen 16-Pin-Anschluss mit Strom versorgt, der bis zu 600 Watt Leistung liefert. Die Chancen stehen gut, dass wir benutzerdefinierte 500-W-+-Builds erhalten, wie wir bei der RTX 3090 Ti gesehen haben.

Die Grafikkarte wird voraussichtlich im Oktober 2022 auf den Markt kommen und der Rest der Ada Lovelace GPU-betriebenen Grafikkartenfamilie wird folgen.

NVIDIA GeForce RTX 4090 Ti & RTX 4090 „Raw“ Spezifikationen:

Name der Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 4090 Ti NVIDIA GeForce RTX 4090 NVIDIA GeForce RTX 3090 Ti NVIDIA GeForce RTX 3090
GPU-Name Ada Lovelace AD102-350? Ada Lovelace AD102-300? GA102-350 Ampere GA102-300 Ampere
Operationsknoten TSMC4N TSMC4N Samsung 8nm Samsung 8nm
Würfelgröße ~ 600mm 2 ~ 600mm 2 628,4mm2 628,4mm2
Transistoren wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben 28 Milliarden 28 Milliarden
CUDA-Kerne 18432 16128 10752 10496
TMUs / ROPs offen / 384 offen / 384 336/112 328/112
Tensor/RT-Kerne TBD / TBD TBD / TBD 336/84 328/82
Basisuhr wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben 1560 MHz 1400MHz
die Uhr erhöhen ~2800MHz ~2600MHz 1860 MHz 1700MHz
FP32-Konto ~103 TFLOPs ~90 TFLOPs 40 TFLOPs 36 TFLOPs
RT-TFLOPs wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben 74 TFLOPs 69 TFLOPs
Tensor-TOPs wird später bekannt gegeben wird später bekannt gegeben 320 höher 285 Spitze
Speicherkapazität 24 GB GDDR6X 24 GB GDDR6X 24 GB GDDR6X 24 GB GDDR6X
Speicherbus 384-Bit 384-Bit 384-Bit 384-Bit
Speichergeschwindigkeit 24,0 Gbit/s 21,0 Gbit/s 21,0 Gbit/s 19,5 Gbit/s
Bandbreite 1152 GB/Sek 1008 GB/Sek 1008 GB/Sek 936 Gbit/s
TGP 600 Watt 450 Watt 450 Watt 350 Watt
Preis (UVP/FE) 1999 US-Dollar? 1499 US-Dollar? 1999 US-Dollar 1499 US-Dollar
Start (Verfügbarkeit) 2023? Oktober 2022? 29. März 2022 24.09.2020
Siehe auch  PlayStation sagt, dass die Hälfte seiner Veröffentlichungen bis 2025 auf PC und Mobilgeräten erscheinen wird

In diesem Beitrag erwähnte Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.